Der Naturpark Nagelfluhkette ist ein Großschutzgebiet zwischen Allgäu und Bregenzerwald. "Schützen und Nützen" ist unsere Philosophie. Entecke ein artenreiche Kulturlandschaft mit interessanten Menschen, die sich für die Natur- und Kulturwerte der Region einsetzen.

Über die Naturparkidee ...

Naturpark erleben

Eine Wanderung durch den Naturpark Nagelfluhkette bietet einmalige Erlebnisse. Die Aussicht von den Gipfeln und Graten sind grandios und alleine für sich schon eine Tour wert. Das Gebiet zwischen Iller und Bregenzerach bietet aber noch mehr: Unsere Ranger und Naturparkbotschafter kennen die regionalen Besonderheiten - ob nordische Landschaften, blumenreiche Alpflächen oder genussreiche Einkehrmöglichkeiten.

Naturpark erleben

BEWEGENDE NATUR

Große Höhenunterschiede, geologische Vielfalt, nachhaltige Alp- und Forstwirtschaft – all dies hat dazu geführt, dass sich im Naturpark auf verhältnismäßig kleiner Fläche eine große Anzahl unterschiedlicher Lebensräume ausbilden konnte. Beim Blick aus einem Flugzeug erinnert die Landschaft fast an ein Mosaik: Bergwälder grenzen an Alpflächen, Moore an Feuchtwiesen, Schluchtwälder an Bäche.

Ranger im Naturpark

Unsere Ranger setzen sich für eine artenreiche Kulturlandschaft ein und kennen deren Zusammenhänge. Ob in den Naturparkschulen, bei Rangertouren oder bei der Besucherlenkung - unsere Ranger sind überall dort, wo ihr Wissen und Begeisterung für die regionalen Schätze gefragt ist.

Erfahre mehr über die Naturparkranger

 

 

Naturparkzentrum AlpSeeHaus

In unserem Informationszentrum direkt neben dem größten Natursee im Allgäu bekommt man das nötige Wissen und die dazugehörigen Materialen um den Besuch im Naturpark zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen. Bei Kaffee und Kuchen im Natuparkcafe oder in der Naturparkausstellung bekommt man Urlaubsgefühle - egal ob als Tourist oder Einheimischer.

Mehr über das AlpseeHaus

Naturschutz

Galerie

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Ranger-Newsletter, um keine Entwicklung im Naturpark Nagelfluhkette zu verpassen.
Unser Ranger-Newsletter erscheint jeden zweiten Monat.

  • Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zum Zeck des Newsletterempfangs verarbeitet werden und dessen Zusendung alle zwei Monate per E-Mail erfolgt. Die erteilte Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in jeder angemessenen Form widerrufen. *