Grüner Engel für Junior Ranger Betreuer

Das Bayerische Umweltministerium zeichnet unsere Junior Ranger Betreuer für ihr ehrenamtliches Engagement aus.

Wir sind sooo stolz! Unsere Junior Ranger Betreuer bekommen vom Bayerischen Umweltministerium für ihr langjähriges, ehrenamtliches Engagement die Auszeichnung "Grüner Engel" verliehen. 

Die Auszeichnung gibt es in Bayern seit 2011. Der „Grüne Engel“ wird für vorbildliche, ehrenamtliche Leistungen im Natur- und Umweltschutz vergeben. Jährlich werden bayernweit 100 Persönlichkeiten ausgezeichnet. Die Junior Ranger Betreuer erhalten von Staatsminister Thorsten Glauber eine Urkunde sowie eine Ehrennadel. Aufgrund der coronabedingten Vorsichtsmaßnahmen findet die Verleihung in diesem Jahr digital statt.

Das Team aus Gabi Seils, Florian Hintermeier, Nicole Vögel und Robert Weixler steckt viel Herzblut und Freizeit in die Gestaltung des Junior Ranger Jahresprogramms. „Unsere ehrenamtlichen Betreuer sind der Motor der Aktivgruppe und unsere ganz persönlichen Grünen Engel“, sagt Anja Worschech, zuständig für die Umweltbildung im Naturpark Nagelfluhkette. Die jüngsten Teilnehmer der Aktionen sind 9 Jahre alt, die ältesten 16 Jahre. Unsere "Grünen Engel" schaffen den kniffligen Spagat und finden Themen, die für alle Altersgruppen interessant sind. 

 

Veranstaltungen

Galerie

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Ranger-Newsletter, um keine Entwicklung im Naturpark Nagelfluhkette zu verpassen.
Unser Ranger-Newsletter erscheint jeden zweiten Monat.

  • Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zum Zeck des Newsletterempfangs verarbeitet werden und dessen Zusendung alle zwei Monate per E-Mail erfolgt. Die erteilte Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in jeder angemessenen Form widerrufen. *